Service Telefon 040 3096927-0

Bewegungsmangel, Dauersitzen, schlechte Haltung: Büroarbeit macht krank - Lösung durch Körperzentriertes Arbeiten® und ergonomische Ausstattung

RollerMouse DNA

(Hamburg, 1. Oktober 2015) Dauersitzen ist längst als gravierendes Gesundheitsproblem identifiziert. Trotzdem kommen viele Menschen im Alltag nicht darum herum, viele Stunden täglich zu sitzen: Bei der Arbeit im Büro, in Meetings und Besprechungen, im Auto, beim Essen und abends auf dem Sofa. Im Büroalltag gibt es aber Möglichkeiten, mit denen der Bewegungsmangel wenigstens zum Teil ausgeglichen und eine bessere und gesündere Arbeitshaltung erreicht werden kann. Mit dem Konzept Körperzentriert Arbeiten® und einer entsprechenden Büroausstattung kann man Gesundheitsproblemen vorbeugen und sie sogar bessern.

Mausarbeit: Verdrehte Hand, abgeknickter Arm, verspannte Schulter

„Die Arbeit am PC ist eine große Herausforderung für gesundes Arbeiten“, sagt Ergonomie-Experte Volker Timm. Denn bei der Arbeit mit der Maus, die neben dem Körperzentrum platziert werden muss, verdreht und knickt man die Hand unbewusst und sorgt so für erhöhte muskuläre Anspannung in Hand, Arm und Schulter. Die Folgen können u. a. Schmerzen und Verspannungen sowie das Karpaltunnel-Syndrom und das RSI-Syndrom sein.

Mit der RollerMouse Fehlhaltungen vermeiden

Auch hier hat Volker Timm eine Lösung parat: „Ein Gerät, das Körperzentriertes Arbeiten® fördert und automatisch dafür sorgt, dass wir uns bei der Computerarbeit richtig ausrichten, halten und bewegen, ist die RollerMouse Red“, erläutert Timm. „Sie wird mittig vor dem Körper platziert und mit den Fingerspitzen beider Hände bedient. So werden körperliche Belastungen, die durch die mausbedingte Fehlhaltung am Computer verursacht werden, reduziert.“ Gleichzeitig sorgt die RollerMouse Red dafür, dass man automatisch und ohne darüber nachdenken zu müssen, eine natürliche Körperhaltung beim Arbeiten am PC einnimmt.

Einseitige Haltung im Büro? Mit der RollerMouse Red und anderen ergonomischen Bürogeräten Abhilfe schaffen

Eine moderne ergonomische Büroeinrichtung umfasst nicht nur einen individuell angepassten Schreibtisch und Bürostuhl. Besonders wichtig sei es, die Computerarbeit körpergerechter zu gestalten. „Die RollerMouse Red in Kombination mit einer Armauflage ist ideal, um Fehlhaltungen, Verspannungen, Verklebungen der Faszien und in der Folge sogar Bandscheibenproblemen etc. vorzubeugen. Denn so richte sich der Betreffende auf und gerade zur Mitte seines Körpers hin aus. Die Arme liegen entspannt auf der Armstütze, beide Hände sind nach vorne ausgerichtet und bedienen die Tastatur und die RollerMouse Red. So werden der Schulterbereich entlastet und Spannungen vermieden“ erklärt der Ergonomie-Experte.

Kontakt

ERGOTRADING GmbH, seit 1987
Heisterfeld 11
25489 Haselau / Hamburg
www.ergotrading.eu

Service Telefon:
+49 (0)40 3096927-0

Bitte kontakten Sie uns: mail@ergotrading.eu
Gern vermitteln wir Sie an einen Händler in Ihrer Nähe.

Zufriedene Kunden

Rollermouse
© 2007-2014 by ERGOTRADING GmbH - Handelspartner für Ergonomieprodukte